schweissen

Schweißprüfung

Für diesen Bereich ist seit jeher eine besondere Fachkompetenz gefragt. Hersteller von Schienenfahrzeugen oder -fahrzeugteilen müssen ihre Eignung hierfür entsprechend der gültigen Regelwerke nachweisen und die gestellten Anforderungen einhalten. Mit dem Inkrafttreten neuer deutscher bzw. europäischer Regelwerke für Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen, wie z. B. der Verabschiedung der EN 15085 (früher DIN 6700), wurden die schweißtechnischen Anforderungen an Schienenfahrzeuge kürzlich überarbeitet. Außerdem gewinnt die Klebetechnik in Schienenfahrzeugen immer mehr an Bedeutung.

Als Schweißfachingenieur hat unser Mitarbeiter Herr Armin Reichhardt auf diesem Gebiet bereits langjährige Erfahrungen, insbesondere als Schweißaufsichtsperson (SAP) bzw. als Auditor für schweißtechnische Überwachungsaufgaben und Gutachter für schweißtechnische Bewertungen gemäß EN 15085. Sein Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Beurteilung der Auswahl von Grundwerkstoffen und geeigneten Schweißzusätzen
  • Beurteilung der Optimierung von Schweißprozessen
  • Prüfung der Festlegung bestimmter Schweißparameter
  • Bewertung von Schweiß- und Arbeitsanweisungen
  • Qualitätsprüfung von Schweißnähten oder geschweißten Bauteilen
  • Erstellen der erforderlichen Gutachten und Bewertungen