schulungen

25.17_Planmäßig wiederkehrende Untersuchungen gemäß EBO an Eisenbahnfahrzeugen (17-10-17)

Beschreibung

Die Untersuchung von Eisenbahnfahrzeugen ist unter anderem durch die Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung vorgeschrieben und ist ein wesentlicher Bestandteil zur Durchführung eines sicheren Eisenbahnbetriebs. Ziel ist eine wirtschaftliche Wiederherstellung des betriebssicheren Zustands der Eisenbahnfahrzeuge.
In diesem Seminar erfahren Sie, wann und in welchem Umfang Untersuchungen an Schienenfahrzeugen durchgeführt werden müssen und welche Akteure die Verantwortung für die korrekte Durchführung der Untersuchung ertragen. Des Weiteren ist eine ordnungsgemäße Dokumentation, die mit der Herstellung des Fahrzeugs beginnt, erforderlich. Wir nennen Ihnen die Dokumente, die erstellt werden müssen, um die ordnungsgemäße Durchführung der Untersuchung nachweisen zu können, damit die Sicherheitspflicht nach § 4 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) erfüllt wird.

Weitere Informationen

 

Jetzt online anmelden

Veranstaltungsinformation

Datum 17.10.2017
Veranstaltungsende 17.10.2017
Teilnahmegebühr zzgl. MwSt 600.00€
Seminarort AEbt Angewandte Eisenbahntechnik - Nürnberg