schulungen

34.17_Grundlagen Schienenfahrzeug - Systemtechnik (05-10-17)

Beschreibung

Das Seminar bietet eine Einführung in die Systemtechnik moderner Lokomotiven und Triebzüge. In der Systemtechnik werden fahrzeug- und zugweite Funktionen betrachtet, für die in der Regel unterschiedliche Disziplinen der Ingenieurwissenschaften herangezogen werden. So besteht z.B. die Bremse eines modernen Hochgeschwindigkeitszuges aus mechanischen, pneumatischen, elektrischen, elektronischen und leittechnischen Teilfunktionen. Erst deren Zusammenspiel bildet die gewünschte Fahrzeugfunktion ab.
Das Seminar beschreibt Schienenfahrzeuge in ihrer Gesamtheit und Ihnen wird ein Überblickswissen über die Funktionsweise der wesentlichen Systemkomponenten und deren Zusammenwirken in Eisenbahnfahrzeugen anschaulich vermittelt.
In diesem Zusammenhang werden auch die Berührungspunkte zu aktuellen Zulassungsprozessen und die einschlägigen technischen Fachtermini erläutert.

Weitere Informationen

 

Jetzt online anmelden

Veranstaltungsinformation

Datum 05.10.2017
Veranstaltungsende 05.10.2017
Teilnahmegebühr zzgl. MwSt 600.00€
Seminarort AEbt Angewandte Eisenbahntechnik - Nürnberg