Pruefstelle

Prüfstelle

Für die Prüfung und Validierung Ihrer Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten und Software steht Ihnen unser spezialisiertes Team zur Verfügung. Die Validierung der Fahrzeug- und Sicherheitsfunktionen führen wir für Sie vor Ort auf dem Fahrzeug oder in unserem modernen Prüflabor durch.

Unter den akkreditierten Bereich unserer Prüfstelle fallen folgende Prüfleistungen:

Durchführung funktionaler Prüfungen an Schienenfahrzeugen und Magnetschwebebahnen, deren elektrische und elektronische Komponenten sowie fahrzeugseitiger Zugsicherungssysteme auf der Basis von Kundenanforderungen sowie die Durchführung von akustischen Prüfungen an Schienenfahrzeugen.

Die akustischen Geräuschpegelmessungen werden gemäß der TSI Noise, der EN 3095 sowie der EN 15892 an Schienenfahrzeugen durchgeführt. Für Baumaschinen und Zweiwegefahrzeugen werden die Normen ISO 6395 und ISO 6396 herangezogen.

Nähere Informationen zu unserer Akkreditierung finden Sie unter:

http://www.dakks.de/content/akkreditierte-stellen-dakks

Weitere Prüfleistungen unserer Prüfstelle, die nicht unter den akkreditierten Bereich fallen, sind nachfolgend aufgelistet:

Validierung von Fahrzeug- und Sicherheitsfunktionen, z. B.

  • Traktionssteuerung, z. B. sichere Traktionsabschaltung
  • Bremssteuerung
  • Mehrfachtraktion ZMS / WTB mit eigenem Prüfgerät
  • Transition
  • Funkfernsteuerungen gemäß EN 50239
  • Einstiegssysteme gemäß EN 14752, Türsteuerungen (TAV, SAT, TB0)
  • Türschließkraftmessung gemäß EN 14752:2015, EN 14752:2006
  • SIFA unterschiedlicher Länder gemäß UIC 641
  • Notauseinrichtungen
  • Gleit- und Schleuderschutz
  • MMI Einrichtungen (Man-Machine Interface)
  • Zugsicherungseinrichtung (PZB-Prüfstrecke)
  • NBÜ / NBA, Notausfall
  • Einstiegssysteme gemäß EN 14752, Türsteuerungen (TAV, SAT, TBO)
  • Messung von Zug-/ Bremskräften mit eigenem Kraftmesssystem

Straßenbahn und Light Rail im Bereich der BOStrab

  • Sachkundige Stelle gemäß BOStrab
  • Bewertung von Sicherheitsnachweisen sowohl gemäß VDV als auch gemäß EN 5012x für Straßen-, Stadt- und U-Bahnfahrzeuge
  • Türschließkraftmessung gemäß VDV 111:2006

Im Rahmen der Validierung bieten wir an:

  • Teilnahme an Probefahrten
  • Durchführung von Funktionstests auf dem Fahrzeug und im Labor
  • Durchführung und Auswertung von elektrischen Messungen
  • Software/Hardware - Integrationstest im eigenen Labor
  • Software-Modultest (Code, Module, Funktionspakete) gemäß EN 50128
  • Feststellung der Rückwirkungsfreiheit auf die Fahrzeugfunktionalität und die Sicherheit bei Änderungen

Erstellung von Dokumentation

  • Testpläne und Testspezifikationen
  • Prüf- und Testanweisungen
  • Terminplanung und Organisation von Fahrzeugtests inkl. Testfahrten