ueberaebt

Das Unternehmen

AEbt ist eines der führenden Unternehmen Europas in angewandter Eisenbahntechnik mit Standorten in Nürnberg, München, Olten/Schweiz, Graz/Österreich, Istanbul/Türkei und Dubai, die ein erfahrenes Kompetenz-Team auf den Gebieten der Begutachtung und Prüfung von Bahnanlagen, sowie Sicherheitsbewertung und Zulassung von Schienenfahrzeugen bilden.

Unser Ingenieurbüro ist europaweit tätig und an den komplexen Prozessen der Eisenbahntechnik maßgeblich beteiligt. Wir sind Ihr Partner für ein sicheres, zuverlässiges und wirtschaftliches Eisenbahnsystem.

Dafür arbeiten wir. 

Firmendaten

Geschäftsführer Norbert Schäfer
Gründungsjahr 2002
Sitz Nürnberg, München, Olten, Graz, Istanbul, Dubai
Zertifikate
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Anerkennung als „Assessment Body“ für alle Fachbereiche der Schienenfahrzeugtechnik
  • Qualitätsmanagement nach EN ISO 9001:2015
  • nach DIN EN ISO/IEC 17065 akkreditierte Zertifizierungsstelle
  • nach DIN EN ISO/IEC 17020 akkreditierte Inspektionsstelle
  • nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierte Prüfstelle 
  • Anerkennung als Sachverständige für Fahrzeugtechnik bei Schienenfahrzeugen der nichtbundeseigenen Eisenbahnen des nichtöffentlichen Verkehrs im Freistaat Bayern
  • Anerkennung als "organisme compétent" (DeBo) in Luxemburg
  • Anerkennung als "organisme d'évaluation" (AsBo) in Luxemburg
  • PQ-VOL-Zertifikat
  • Konformitätsbewertungsstelle nach EN 17050

Firmengeschichte

 
2002
 
 
Gründung der Firma AEbt Angewandte Eisenbahntechnik durch Norbert Schäfer
(vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannter Gutachter für Software)
mit Dienstleistungsfokus Begutachtung und Zulassung mit Firmensitz in Fürth
2004 AEbt Angewandte Eisenbahntechnik wird in eine GmbH umfirmiert
2005 Umzug von Fürth nach Nürnberg – Erweiterung der Büroflächen und Vergrößerung des Teams
2005 Eröffnung von Niederlassungen in Wien und Kassel
2006
 
 
Norbert Schäfer wird als Gutachter für Magnetschwebebahn-Technologie (Transrapid) sowie als Gutachter für Funktionsprüfung von Schienenfahrzeugen und als Gutachter für die Sicherheit rechnergestützter Systeme vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannt
2006
 
Erweiterung des Leitungsspektrums um die Bereiche Validierung und Sicherheitsnachweise
Erweiterung der Büroflächen und Einrichtung eines eigenen Prüflabors
2006 Einrichtung der AEbt-Prüfstelle für Schienenfahrzeuge
2006
 
Armin Reichhardt und Norbert Schäfer werden als leitende Auditoren gemäß
ISO 9000:2000 anerkannt
2007 Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2000
2007 Anerkennung als Konformitätsbewertungsstelle nach EN 17050-1-2
2008
 
Gründung der Firma AEbt Schweiz GmbH mit Dienstleistungsfokus für die Schweiz in den Bereichen Fahrzeugzulassungen, bahntechnische Gutachten und umfassende Dienstleistungen im Logistikbereich
2008
 
Erweiterung der AEbt-Prüfstelle für Schienenfahrzeuge um eine Teststrecke für Diesellokomotiven und Dieseltriebzüge
2008
 
 
Anerkennung zur Ausstellung von Übereinstimmungserklärungen gemäß TEIV §7 für den Umbau von Eisenbahnfahrzeugen mit Fahrantrieb sowie für den Neubau und Umbau von Güterwagen (EBA - 007 / 01 09)
2009 Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2008
2009 Anerkennung als Prüfstelle für eisenbahntypische Prüfung an Eisenbahnfahrzeugen (EBA - 018 / 03 09)
2010 Gründung der unabhängigen Bewertungsstelle gem. EG-Verordnung Nr. 352/2009
2013 Akkreditierung der AEbt Prüfstelle nach DIN EN ISO/IEC 17025
2013 Anerkennung als iDeBo beim Eisenbahn-Bundesamt
2014
 
Umzug in die Adam Klein Straße – Erweiterung der Büroflächen und nochmalige Vergrößerung des Teams
2015 Akkreditierung der AEbt Inspektionsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17020
2015 Anerkennung als "organisme compétent" (DeBo) in Luxemburg
2015 Anerkennung als "organisme compétent" (AsBo) in Luxemburg
2017
 
Anerkennung als Sachverständige für Fahrzeugtechnik bei Schienenfahrzeugen der nichtbundeseigenen Eisenbahnen des nichtöffentlichen Verkehrs im Freistaat Bayern
2018 Umstellung und Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach EN ISO 9001:2015
2018 AEbt vom EBA für alle Fachbereiche der Schienenfahrzeugtechnik als AsBo anerkannt!
2018
 
 
 
Die AEbt Prüfstelle für Schienenfahrzeuge kann Schallmessungen gemäß TSI Noise, EN 3095 und EN 61672, an Schienenfahrzeugen, Baumaschinen und Zweiwegefahrzeugen durchführen.
Aktuell befindet sich die AEbt Prüfstellen im DIN EN ISO/IEC 17025 Akkreditierungsverfahren zum Thema Schallmessungen.
2018 Akkreditierung der AEbt Inspektionsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17020
2018 Akkreditierung der AEbt Zertifizierungsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17065
2018 Erweiterung der Akkreditierung der AEbt Prüfstelle nach DIN EN ISO/IEC 17025 für Schallmessungen.