schulungen

52.18 Untersuchung von Unfällen mit Schienenfahrzeugen (06-03-18)

Definitionen lt. EBA und Richtlinie 2004/49/EG
Arten von Unfällen
Ursachen (z.B. betrieblich, fahrzeugtechnisch, infrastrukturbedingt, fahrgastbedingt)
Mögliche Spuren und andere Beweismittel
Unfallfolgen und Vermeidung von Folgeschäden
Verhalten am Unfallort
Beseitigung der Unfallfolgen
Lauffähigkeitsuntersuchung von Fahrzeugen nach Entgleisungen
Aufarbeitung vor Gericht
Praxisbeispiele aus verschiedenen Ländern
 

Weitere Details

 
Zusätzliche Termine zu diesem Seminar:
 

Jetzt online anmelden

Veranstaltungsinformation

Datum 06.03.2018
Veranstaltungsende 07.03.2018
Teilnahmegebühr zzgl. MwSt 1,400.00€